Sie befinden sich hier:   Home Auroville-Papers
Verkleinern  Standard  Vergrössern 
Auroville-Papers

Die Produktionseinheit Auroville Papers (AP) wurde 1997 gegründet, damals noch unter dem Namen Editions Auroville Press International (EAPI).

Auroville Papers beschäftigt heute rund 60 Angestellte aus den umliegenden Dörfern und ist ein vorbildlicher und anerkannter FAIRTRADE-Produzent und Partner.

Das AP-Papier wird konsequent aus Recyclingmaterial wie z.B. Baumwolle aus T-Shirt-Schnittresten und Pflanzenfasern wie z.B. Bananenstauden handgeschöpft und mit lokalen, nicht gefährdeten Pflanzen dekoriert. Zusätzlich benötigtes weisses Papier wird von AP extern eingekauft.

Produkte mit Holzanteil bestehen aus indischer Zeder. Zusätzlich werden handgewebte Khadi-Stoffe und Rohseide verwendet.

Alle AP-Artikel werden mit viel Liebe zum Detail und sehr sorgfältig von Hand verarbeitet, was jedem einzelnen Produkt und Artikel seinen einmaligen Charakter und Qualität verleiht. Dies bestimmt auch den Preis für diese hochwertigen Produkte - und wir bezahlen Auroville Papers immer in CHF, wir haben aber bei jedem Werkstück das Gefühl, jedes verarbeitete Blatt wurde einzeln für uns ausgesucht.

Mehr Informationen zu Auroville Papers hier.

Alle Auroville-Papers-Produkte finden sich hier.

 

Website empfehlen